Behind the scenes – Double concerto with Luke Vito 2018-06-16

Eine staubedingte fünfstündige Fahrt, die normalerweise nur zwei und halb Stunden dauern würde, war endlich hinter uns, als wir den Club Carthago erreicht hatten. Dort trafen wir direkt auf das freundliche Personal und den interessierten sowie professionellen Tontechniker Marcel Hellmund. OLYMPUS DIGITAL CAMERAMit der zweiten Band des Abends „Luke Vito“ trafen sich zum Einen alte Freunde wieder und andererseits begegneten sich offene Musiker. Wir fühlten uns sofort aufgenommen und freuten uns auf den Auftritt.OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Wir danken dem Publikum aus Kamp-Lintfort, welches uns zum erstmalig live gesehen hat und uns das Gefühl gab, den Sinn unseres Programms „Swoon“ auf sich wirken zu lassen. IMG_3598
Ihr habt uns Freude gemacht!
Vielen Dank!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s