Behind the scenes – Acoustic gigs on impulse 2016-03-24 „Fuchs&Hase“ & 2016-04-16 „Sumpf“

Alle musikalischen Ideen wären uninteressant, wenn man diese nicht irgendwann vor Publikum präsentieren könnte. Viele Songs entstehen zuerst, als eine akustische Version: roh, natürlich und ehrlich. Und genau so wollten wir uns auch zeigen. Die erste Möglichkeit hierfür gab uns Marko. Er lud uns zu seinem Geburtstag ein und am 24. März traten wir im „Fuchs&Hase“ auf. Ich übertreibe nicht, wenn ich sage, dass wir selbst überrascht waren, wie toll das Publikum uns empfangen hat. Niemand erwartete, dass wir nur eigene und somit für alle unbekannte Songs unplugged spielen werden und trotzdem oder gerade deshalb, konnten wir mit unserer Musik viel Feedback erreichen.

Am letzten Samstag (16.04.) im „Sumpf“ präsentierten wir unser einstündiges akustisches Programm. Diese Anfrage erreichte uns bereits nach dem Auftritt in der Krone. Da aber unserer Bassist an diesem Termin verhindert war, entschieden wir uns für ein akustischer Set. Nach ein paar Proben und dem „Versuchsauftritt“ bei Marko, arrangierten wir unsere Songs so, damit diese auch akustisch ihren Charme entfalten und das Publikum erreichen konnten.
Auch wenn der Abend, wie alle solche publikumsnahen Auftritte, angenehmen war, freuen wir uns schon jetzt auf Michael (Bassist) und auf die kommende Auftritte mit der ganzen Band. Wir hoffen, dass Ihr dabei seid!
 
Viele Grüße
Socha
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s