World citizen – The black balk community

 
Meine individualistische Lebensphilosophie begrenzt sich nicht nur auf meine Heimat, mein Volk oder mein Herkunftsland. Ich sehe mich als ein zufälliger Gast und auch als ein Glückspilz, welcher die Mutter-Erde erleben und geniessen darf. Sie bot mir, uns allen und sogar jedem Lebewesen ihre einzigartige Schönheit, die enorme Vielfalt und scheinbar einen einzigen Lebensraum selbstlos an. Na ja, und einzig der Mensch allein schaffte es, erst sie, bald den Mond und irgendwann vielleicht auch den Mars zum Verkauf anzubieten, um den neuen Eigentümern die Ausrottung zu bescheinigen und es somit zu billigen. Wer dabei nicht mitmacht, mit „Öko-Quatsch“ um die Ecke kommt oder meint, die Welt verändern zu können und es öffentlich verkündet, wird entweder als ein Verschwörungstheoretiker abgestempelt oder mit Geld, Position, Macht oder möglichem Einfluss gekonnt geködert, bis die anfänglichen Ideale der Gier Platz machen. Alles im Sinne des Kapitalismus! 
 
Die Erde gehört niemandem und allen zugleich. Punkt.
 
„THE BLUE SKY WITH WHITE CLOUDS
THE CLEAR DREAMS IN THE DEAD OF NIGHT
YOUR WANTON DESTRUCTION OF LIVES
BRINGS ME TO TEARS
I HAVE TOLD, THAT IT’S WRONG!
WE CAN’T GO!
LOVE CHANGES INSIDE, WHY NOT OUR ATTITUDES?
WHY NOT OUR ATTITUDES?
WE WON’T FEEL HOPEFUL WITHOUT THE SOBER AIR!
THE WORLD SCREAMS IN PAIN (…).“
(„Top of dreams“ by Socha Beag)
Manchmal versuche ich die Welt lyrisch zu betrachten, um für die kurze Zeit Hoffnung zu spüren. Den Sinn der zufälligen Aussagen die Zeit zum Gedeihen zu geben. Sie wachsen zu sehen.
Bis zum nächsten Beitrag…
Socha B.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s