Behind the scenes – Goldene Krone 2016-01-16

Am 16. Januar:
Ich entschied mich richtig auszuschlafen und stellte deshalb keinen Wecker. Mein Körper sollte die Länge des Schlafs selbst bestimmen. Es wurde zehn Uhr fünfzehn. 
Jetzt schnell noch ein paar Besorgungen erledigen, etwas essen, die Haare waschen, duschen oder doch baden…?
So da bin ich wieder 😉
Am Tag des Auftritts, um meine Aufregung möglichst klein zu halten, versuche ich mich zu entspannen. Auch meine Stimmübungen sind nur auf Entspannung ausgelegt. 
Mein Bauch knurrt. Aufregung? Oder doch Hunger?
 
In der Goldene Krone angekommen, merkten wir schnell, dass die vom Veranstalter gestellte Anlage und zur Benutzung bestimmtes Schlagzeug, nicht unbedingt unserem Standard entsprachen. Beim Soundcheck mussten wir alles auf die passende Lautstärke einstellen, damit die Boxen nicht dauern brummten. Ach, was wäre ein Auftritt ohne kleinen Schwierigkeiten. Alles war aber sowieso schnell vergessen, als sich der Raum mit Publikum füllte und wir das Konzert starteten. 
Es war heiss. Ihr wart heiss! Es war wirklich großartig, Eure Freude zu spüren. 
Vielen Dank für Eure Wärme!
 
See you soon
Socha B.
Advertisements

2 Kommentare zu „Behind the scenes – Goldene Krone 2016-01-16

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s